Boardnews (25.06.2020, 15:30 Uhr):
Corona-Zeit
Serverzeit: 05.07.2020, 11:35
Du bist noch nicht registriert/eingeloggt !
[ Registrieren - Anmelden - Kategorie ] - [ Hauptseite - Übersicht ] - [ Hilfe ]
Willkommen bei 6€66! Um in den vollen Genuss dieses Forensystems zu kommen, empfehlen wir sich zu registrieren oder anzumelden.
Das dauert keine 30 Sekunden und man hat unendlich viele Funktionen mehr!
 
 
[ - Deutsche World of Warcraft Homepage - Mods und AddOns zu WoW - Newsseite zu WoW mit vielen netten Sachen :) - ]

In den letzten 5 Min war ein Besucher online:
1 Gast
Das Board hat insgesamt 98 Mitglieder
Das Board hat insgesamt 8 aktive Mitglieder
Unser neuestes Mitglied ist DieWurst QM
Heute wurden 0 Beiträge, 0 Feedbacks, 1 Oneliner verfasst,
und es waren bereits 4 Mitglieder online.
Der letzte Beitrag ist von Xanax QM
Osiris schrieb am 26.06.2020, 11:37 Uhr folgenden Oneliner:
-
"1300 = WE! "

6€66 - Mainarea - World of Warcraft
THEMA: Offenes WoW Tagebuch

Bewertung:

[ vorheriger Thread ][ nächster Thread ] [ Bottom ]
Seiten: [ << | < | 2 | -3- | 4 | > | >> ]
Montag, der 31.01.2005
31.01.2005, 23:53 Uhr
nexidus QM
Posts: 5859
Punkte: 0

Legend

Muffin-Man



soda, zum ersten mal ein online rpg gespielt ... ich finds geil ... war lustig mit sven und seiner freundin rumzulatschen und hasen zu morden
--
www
Aufgaben sind da, um daran zu wachsen


Registriert seit: 03.07.2004
 
[ link ]
Dienstag, der 01.02.2005
01.02.2005, 00:13 Uhr
Yoghurt QM
Posts: 4312
Punkte: 0

Legend

Apfelnutte


----------------------
Eintrag vom 31.01.2005
----------------------

Also. Wo fang ich an? Da ich mich jetzt an die Tage vor gestern gar nicht mehr wirklich erinnern kann, fang ich einfach mal gestern an. Da war Gildentreffen, um 16.00 MEZ in Ironforge, der Hauptstadt der Zwerge und Gnome, in der Halle der Mysterien, 2. Etage um genau zu sein. Unsere Mitgliederzahl (inkl. dem Anteil an Ohnegliedern (haha, war das komisch)) müsste mittlerweile so bei 240 leigen. Am Sonntag warens jedenfalls noch 220. Davon waren sage und schreibe rund 60 zum Treffen angetreten. Zu besprechen gabs nicht viel: Es wurden ein paar neue Rittmeister vorgestellt. Diese Rittmeister haben die gleichen Rechte wie der Gildenboss, nur das der noch ne Stufe höher, nämlich Heermeister, ist. Aber egal. Das ist bei uns so geplant: Bei einer so großen Gilde muss die Organisation natürlich entsprechend gut sein, deshalb kommen auf 10 Mitglieder ein Rittmeister.
Nachdem selbige denn vorgestellt waren und Sternenlicht (der Gildenführer) aufgrund des hohen Spieleraufkommens einmal vom Server gekickt wurde gings denn auf zum Raid. Für jeden, der rund 50 Spieler, die mit auf den Raid kamen, gabs ne Eule, welche prima als Kanonenfutter im Kampf zu gebrauchen waren. Leider erhöhte sich damit die Zahl der "Personen" auf über 100 was man dem Ping auch ordentlich anmerkte.
Keiner wusste wos hingeht. Das hatte Sternenlicht, wahrscheinlich wegen Spionagegefahr bis zum letzten Moment für sich behalten. Ausserdem war Fussmarsch angesagt. Beim Reisen mit anderen Mitteln hätten wir uns wohl auch unwiderbringlich über ganz Azeroth verstreut. Also gings denn zu Fuss los, über Stormwind, wo ein Fototermin angesetzt war (Screens im Anhang) und Darkshire gins nach Booty Bay, einem Hafen, der rüber nach Kalimdor zu nem "umkämpften" (wenn jmd nicht weiss was das ist -> fragen)Hafen führt.
Dort angekommen sollten wir uns dann in nem Haus verstecken, um unentdeckt von der Horde auf die Nachzügler zu warten. Ich sage bewusst "sollte", da eine kleine Gruppe (*meine* Gruppe, aber ohne mich) meinte, sie müsse auf der Hauptstraße Richtung Hauptstadt gehen. Prompt waren alle Member dieser Gruppe tot und die Horde wusste dass was großes im Anmarsch ist. Danke einiger noch viel intelligenteren Vollidioten hatts auch nicht lange gedauert bis sie rausgefunden hatte in welchem Haus wir waren.
Einige Hordler folgten ein paar wiederbelebten Raidern in unser Haus. Da es aber so wenige waren, hats einmal kurz Schläge und Zauber geregnet und die waren auch tot. Aber jetzt wussten sie ja genau wo wir waren. Nachdem denn ne dicke Hordengruppe angerückt war, keine Ahnung wie viele, aber min genauso viele wie wir, is die Hälfte unserer Leute denn mal vor die Tür und wollte aufräumen. Schade dass sich 3/4 der Horde in nem Nachbarhaus versteckt hatte, und diese kleine Allianzgruppe von ihren Kollegen abschnitt und gnadenlos niedermetzelte. Darunter war ich. Dann wars natürlich um so schwerer noch was zu reissen, da wir jetzt getrennt und die Hälfte tot war.
Über den Raidchat hiess es denn: "Rückzug zu den Docks!!" Wir also alle zu den Docks und gewartet bis PVP aus war. Zum besseren Verständnis gibts zu dem System im Anhang mehr. PVP war also aus und wir konnten nicht mehr angegriffen werden. Wir sind denn mit ca. 40 verbleibenden Leuten landeinwärts gezogen, der Rest hatte schon die Lust und Motivation verloren.
Die Horde ereilte das gleiche Schicksal, die meisten folgten uns nicht und machten sich vom Acker, vll sahen wir auch so aus als ob wir uns zurückziehen, kA. Jedenfalls hiess das nächste Ziel "Mulgore". Das ist das Startgebiet der Tauren, wo folglich wenig höheres als Level 10 rumläuft. Vor allem Spieler. Das erste Dorf einzunehmen hat nicht funktioniert, da überall Level 60 Elite Wachen rumstanden, und nach ihrem Tod sofort wieder respawned sind. Einzige vernünftige Entscheidung: Rückzug. Aber nicht wirklich, denn wir gingen südwärts nach "Camp Narache", das absolute Startdorf der Tauren. Dort läuft praktisch nix über Stufe 5 rum. Wären wir auf nem PvP-Server gewesen wärs n Schlachtfest geworden, aber leider nur PvE, weshlab sich die Verluste der Tauren doch arg in Grenzen hielten. Aber das Dorf war schnell unser, denn die NPC-Wachen waren dort wesentlich schwächer. Dann gabs noch ein Gruppenfoto im eroberten Camp und danach bin ich auch schon abgehauen, immerhin war schon fast 20.00 und ich hatte Hunger wie die Hölle. Aber wie ich in unserem Forum gelesen hab, war danach auch Ende.

Zu dem PvP Thema: Es gibt 2 verschiedene Serverarten (eigentlich 3 aber RPG lassen wir mal weg):
1. PvE: Player vs Environment - Hier wird hauptsächlich gegen Mobs gekämpft.Die einzigen beiden Möglichkeiten für Spieler gegen Spieler sind Duelle, die hier auch Teamunabhängig sind. Es können sich also auch Hordler und Allianler duellieren. Die zweite ist /pvp einzugeben, das versetzt den Char in den PvP-Modus, dh er kann von anderen Spielern (nur vom gegn. Team), die auch PvP aktiviert haben, angegriffen werden, auch ohne Zustimmung.
2. PvP: Player vs Player - Hier gibts keine Möglichkeit PvP zu deaktivieren. Mann kann immer und überall von Spielern des gegn. Teams attakiert werden. Duelle sind nur noch Teamintern möglich. Auf solchen Servern, wo sich unsere Gilde nach dem Release auch aufhalten wird, kann man auch nur Char eines Teams erstellen. Hat man mal einen Horden-Char, kann man nur noch Horden-Chars erstellen, es sei denn man löscht alle Chars.

Doch keine zip-Datei, da das tolle freenet nur dateien bis 1,5mb erlaubt.

Hier ein paar allgemeine Shots, die nichts mit dem Raid zu tun haben:
01 02 03 04

Hier dann die Raid-Shots:
05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 [url=http://people.freenet.de/yoghurt2/wow/32.jpg]32[/url
Registriert seit: 31.07.2004
zuletzt editiert am 01.02.2005 um 01:28 Uhr
[ link ]
01.02.2005, 00:24 Uhr
nexidus QM
Posts: 5859
Punkte: 0

Legend

Muffin-Man



rofl klingt cool hattet wohl viel spaß, und nen langen marsch
--
www
Aufgaben sind da, um daran zu wachsen


Registriert seit: 03.07.2004
 
[ link ]
01.02.2005, 00:29 Uhr
Yoghurt QM
Posts: 4312
Punkte: 0

Legend

Apfelnutte


Jau. Trifft beides zu. Aber es gibt ja nen sehr komfortablen toggle-mode fürs laufen. da kann man dann noch gemütlich mit den leuten reden. und spass hats allemal gemacht. alleine die schaulustigen, das war schon zum schreien. überall wo wir hinkamen haben die leute nach einem gesehen.
der brüller war aber ein taure in deren startgebiet. der is uns entgegengelaufen, sah dann wohl 40-50 allianzler um den Berg biegen, blieb ne sekunde wie vom blitz getroffen stehen und is wieder zurückgerannt.
Registriert seit: 31.07.2004
 
[ link ]
01.02.2005, 00:29 Uhr
Osiris QM
Posts: 12849
Punkte: 10.5

[Administrator]

Der Idiot



Zitat:
Aber wie ich in unserem Forum gelesen hab, war danach auch Ende.


WAS? EUER FORUM IST NICHT HIER? VERRÄTER!

Aber der Text war echt schön zu lesen!
Registriert seit: 24.06.2004
 
[ link ]
01.02.2005, 00:30 Uhr
Yoghurt QM
Posts: 4312
Punkte: 0

Legend

Apfelnutte


Ich werd ein gute Wort für dich einlegen, ok?

Danke, danke, das hört man gerne!
Registriert seit: 31.07.2004
zuletzt editiert am 01.02.2005 um 00:38 Uhr
[ link ]
Samstag, der 05.02.2005
05.02.2005, 02:14 Uhr
nexidus QM
Posts: 5859
Punkte: 0

Legend

Muffin-Man



soda, schreib ich auch heute mal was.

nachdem ich heute in der früh nicht rein konnte, da die server down waren, ging ich gefrustet in die arbeit. nach der arbeit hatte ich glück, und konnte spielen. bin ich zuerst mal bissl um her geirrt, und dann mal zurück in die startstadt, um noch ein quest fertig zu machen, was ich vergessen hatte. dieses tagebuch brauchte ich noch. nachdem ich in der höle etwas planlos umhergeirrt bin, hab ich einfach mal nen typen angelabert, mit dem ich eigentlich auch recht gut ins gespräch kam. er hat mich dann hingeführt, war ein level 7 typ glaub ich. als dank hab ich ihn einfach mal spontan geheilt, wärend er kämpfte und es knapp wurde bei ihm.

ein paar verneigungen, und ich dachte das wars. ich machte noch paar andere sachen fertig, kaufte bissl ein, bzw verkaufte einiges. dann machte ich mich wieder auf den weg zurück nach kharamos. da fand ich ihn wieder, durch zufall. wir hatten beide noch das quest "frostmänner" oder wie die heisen offen, und so entschloss er sich wohl mir ne gruppe anzubieten, was ich annahm, profitiere ja ich auch davon. so gingen wir los, aber zuerstmal in die falsche höle zu den wendigos, wo wir bissl aufmischten, dann zurück in die stadt wo wir normal laberten, andere das mitbekamen das wir diese doofe höle suchten, und uns hinbrachten, da machten wir spontan eine größere gruppe, so 4 oder 5 leute, wo wir wieder bissl aufmischten und so ging das einige zeit. da konnte ich dann mal ordentlich meine paladin fähigkeiten ausüben und alle immer wieder heilen, und nen +20 auf die schlagkraft geben. machte ziemlich spaß. allerdings musste ich dann raus ... grummel ...

tja, das war mein heutiger tag
--
www
Aufgaben sind da, um daran zu wachsen


Registriert seit: 03.07.2004
 
[ link ]
Sonntag, der 06.02.2005
06.02.2005, 15:01 Uhr
nexidus QM
Posts: 5859
Punkte: 0

Legend

Muffin-Man



eintrag 6.2.

heute spielte ich wieder bissl rum, machte paar quests fertig, und bereiste zum ersten mal stormwind. in den wäldern latsche ich bissl rum, stieg auf level 11 rauf. irgendwann laberte mich jemand an von wegen gruppe, ich lehnte ab, und sagte nur das ich dann raus musste bald, war eigentlich eh wieder auf den weg zurück nach stormwind, zum schutz
dann kamen so meldungen wie "is ja klar, häher levelige leute wollen kleineren nicht helfen" usw usw ... ich dachte nur, HALLO? gehts noch? grad das man mich nicht als assozial bezcihtigt hat, nur weil ich nicht wollte in deren gruppe reinzugehen.
da denk ich mir schon, manche leute haben nen knall.
weil ich musste wirklich dann raus, um essen zu kochen, da bleib ich doch nicht im kriegsgebiet stehen, bin ja net doof ... nur im notfall, wenn ich schnell weg muss, aber dafür gibts ja dann den seelenstein, der mich allerdings nach kharamos gebracht hätte
--
www
Aufgaben sind da, um daran zu wachsen


Registriert seit: 03.07.2004
 
[ link ]
Sonntag, der 13.02.2005
13.02.2005, 14:12 Uhr
nexidus QM
Posts: 5859
Punkte: 0

Legend

Muffin-Man



eintrag von heute

xara und ich haben uns heute getroffen, und paar quests erfüllt. aber ich fang am anfang an.
nachdem ich bissl gemordet habe, bisschen angeln, schmieden war und auch minenarbeit verrichtet habe, hab ich mir mal nen schönen blick auf kharamos geleistet.
dann haben xara und ich uns vor den toren von ironfolge getroffen und mal bisschen getanzt.
war recht lustig
dann haben wir bisschen gequestet und getauscht, gehandelt usw. nacher haben wir wohl jemanden den xara kannte getroffen, ozzi. ich hab dort gleich mal die rattenplage beseitigt.
dann sind wir nach stormwind gefahren und haben in der ubahn den ubahntanz aufgeführt.
danach bin ich in stormwind in den kanal gefallen, das "folgen" system funkt net immer perfekt und bin dann mit dem greifen nach ironfolge zurückgeflogen, wo ich bisschen geschmiedet und erz verhüttet habe.

das war der heutige tag in WoW
--
www
Aufgaben sind da, um daran zu wachsen


Registriert seit: 03.07.2004
 
[ link ]
13.02.2005, 14:37 Uhr
Xardas QM
Posts: 606
Punkte: 0

Undercover agent



Ja das war schon lustig heute.
Gerne wieder.
Registriert seit: 28.07.2004
 
[ link ]
13.02.2005, 14:40 Uhr
nexidus QM
Posts: 5859
Punkte: 0

Legend

Muffin-Man



wird wohl bei mir schwirig. nächsten zwei wochenenden frühdienst. da kann ich net spielen. also für größere quests usw wirds schwer da muss ich mit meiner freundin reden, das ich mir nen tag ausmache. wird wohl donnerstag spätabends sein.
ansonten hau ich mich so zwischendurch rein und spiel bissl
--
www
Aufgaben sind da, um daran zu wachsen


Registriert seit: 03.07.2004
 
[ link ]
Montag, der 14.02.2005
14.02.2005, 14:19 Uhr
nexidus QM
Posts: 5859
Punkte: 0

Legend

Muffin-Man



ich war mal wieder mit xardas unterwegs, haben wieder fette quests gelöst, bzw er mir geholfen, dann haben wir noch das elite monster zu dritt gekillt, plus zwei andere viecher. ging ziemlich schnell, vorallem wenn ich es für 3 sekunden lähne und die anderen zwei mit vollen zaubersprüchen drauf ein "zaubern"

hat wieder spaß gemacht, und ich depp haben sachen in der bank von ironfolge gelassen und wir sind nen weg um sonst gegangen
--
www
Aufgaben sind da, um daran zu wachsen


Registriert seit: 03.07.2004
 
[ link ]
Samstag, der 19.02.2005
19.02.2005, 12:43 Uhr
nexidus QM
Posts: 5859
Punkte: 0

Legend

Muffin-Man



eintrag vom 18.2.2005

xardas, yoghurt und ich sind umher gezogen und haben paar quests gelöst. ich hab endlich mein paladin quest fertig, und kann leute wiederbeleben. ist voll cool das teil aber zuerst hab ich yoghurt paar rüstungsteile geschmiedet.
nachdem paladin quest sind wir mal nach stormwind gefahren und haben uns wieder bissl aufgeführt in der ubahn, wie immer halt von dort aus haben wir dann im elyn wald das elite quest gelöst, war eigentlich eh ur einfach, wobei mit unseren charakteren wohl nicht sonderlich verwunderlich danach haben wir noch kleinere quests für yoghurt und was wir gefunden haben gemacht, nix besonders, aber weg sind die quests danach sind wir in westfall eingefallen, wo yoghurt endlich die flugroute entdeckt hat dort haben wir dann einiges gemezelt, und yoghurt starb einmal, und wurde von mir wiederbelebt dann noch paar banditen gebashed. dann musste ich raus, aber danach bin ich nochmal kurz rein, hab 3 quests beendet, und hab dadurch level 15 erreicht.
cooler tag gestern
--
www
Aufgaben sind da, um daran zu wachsen


Registriert seit: 03.07.2004
 
[ link ]
Donnerstag, der 24.02.2005
24.02.2005, 01:34 Uhr
nexidus QM
Posts: 5859
Punkte: 0

Legend

Muffin-Man



23.02.2005

dann fangen wir mal wieder an.

nachdem xara und ich in der früh, also ich glaube es zumindest, mein hirn ist ziemlich matsch irgendwie, rumgelatscht sind, dacht ich mir am abend, ich schwimm mal ganz cool nach booty bay ... tja ... in dem höher leveligem gebiet kamen unter wasser dann paar viecher auf mich zu, mit ?? als level angabe, wohl etwas zu heftig für mich, und ich sah mich schon auf dem friedhof, was dann auch passierte. als ich dort ankam, war ich aber natürlich in dem gebiet auf dem friedhof, also mal schnell ruhestein zücken ... und dann seh ich, 18 minuten restaufladezeit ... DOH! also 18 minuten doof rumwarten, und die anderen mit meinem geschwätz zu labern. dann zurück in westfall schnell nach stormwind und dann nach if, wo dann xara und ich uns mal wieder gesehen haben wie so selten. von dort aus ging es mal nen langen fussmarsch entlang richtung sumpfland und weiter um paar flugrouten zu bekommen. war lustig dieses lange latschen, xara ging und ich folgte nur, ja ich weis, ich bin ne faule sau
--
www
Aufgaben sind da, um daran zu wachsen


Registriert seit: 03.07.2004
 
[ link ]
Montag, der 06.06.2005
06.06.2005, 15:53 Uhr
Yoghurt QM
Posts: 4312
Punkte: 0

Legend

Apfelnutte


Ich denke ich mach mal wieder ein tagebuch. zwar wahrscheinlich nicht regelmäßig, aber sporadisch mal einträge. dazu erstell ich denn auch nen extre-thread, da dann aber bitte nur kommentare, keine eigenen einträge rein. das gibt nur chaos. wenn ihr dann auch mal was machen wollt, aber keinen extra-thread braucht, könnt ihrs ja hier rein posten, ich nenn den thread dann um.
Registriert seit: 31.07.2004
 
[ link ]
Dienstag, der 03.01.2006
03.01.2006, 00:55 Uhr
Karin QM
Posts: 20
Punkte: 0

Hangar crew



01.01.2006
Das neue Jahr fing auch schon wieder gut an... Ich befand mich in einer Gruppe für Uldaman in der sich Leute befanden, die u.a. als Magier meinten voran gehen zu müssen...
Außerdem hatte ich das Gefühl, dass so ziemlich keiner mehr der deutschen Sprache mächtig war...
Zum Glück gab es dann an dem Tag noch einen zweiten Versuch, wo ich einen User gefressen hatte -> Maguser... Ein wenig Schadenfreunde war schon dabei, dass er bei seinen Selbstmordaktionen auch drauf ging. Aber den ersten totalen Lachanfall habe ich ihn dann auch zu verdanken:

(man beachte das ummalte)

--
InGame
Lothar: Karmen (Priester) / Sharira (Schurke) / Anastalia (Krieger) / Anabella (Jäger) / Lumpsy (Paladin) / Nirak (Hexenmeisterin) / Gwendulyn (Magier)
Registriert seit: 03.01.2006
 
[ link ]
03.01.2006, 01:02 Uhr
Yoghurt QM
Posts: 4312
Punkte: 0

Legend

Apfelnutte



--

Registriert seit: 31.07.2004
 
[ link ]
03.01.2006, 01:25 Uhr
VooQ QM
Posts: 1389
Punkte: 0

Captain





Wieso muss ich nur an einen Spruch denken bei dem jemand mal gesagt hat, er würde selbst auf dem Rücken eines wilden Bären mit einer Frau schlafen?!?
--
Fortune rota volvitur
Registriert seit: 07.07.2004
 
[ link ]
Freitag, der 02.03.2007
02.03.2007, 02:33 Uhr
Patrick QM
Posts: 4245
Punkte: 0

Legend



Ich geb dann auch mal ein "spannendes" WoW Erlebnis zum besten:

Mein Charakter Gannah (weibl. Draenei, Schamane) hat kürzlich Lvl40 erreicht. Zur Feier des Tages wollte ich (nach 3 Tagen Ruf grinden für einen schicken Nachtelfentiger als Mount) mir ein paar Quests in SV (Stranglethorn Vale) vornehmen.
1-2 Stunden vergingen und die normalen Quests ala "sammele Edelstein" oder "töte x-Mal Monster Y" waren erledigt, und es blieben nur noch die Elite Quests übrig (oder "Group Quests" wie die inzwischen wohl genannt werden).

Zuerst ging es in dem letzten Schritt der Panther Jagd Quest Bag'thera (Lvl40 Elite Panther) an den Kragen. Mithilfe der Totems und den natürlichen Heilfähigkeiten der Draenei war das ganze überhaupt kein Problem.

So langsam in fahrt gekommen dacht ich mir "wieso nicht mal die 40er Elite Quests Colonel Kurzen probieren?".

Die ganzen Kommentare bei thottbot haben mir ja nicht gerade Mut gemacht, dass ich das alleine schaffen könnte.

Aber das war mir da egal, also hab ich mich alleine bis zu besagtem Boss durch die Höhle geschlagen (dabei gingen ein Haufen Wasser- und Essensrationen drauf).

Und hier beginnt der spannende Teil:
Kurzen selbst ist natürlich auch Lvl40 Elite, hat aber noch ein paar fiese Tricks auf Lager (unsichtbar machen, im Kampf einen kurz benommen machen etc.).
Ich konnte die Höhle in der er stand so weit aufräumen dass nur noch ein weiterer Gegner bei ihm stand, d.h. ich hatte nur noch Lvl40 Elite Kurzen und Lvl39 normalo Mob mir gegenüber.

Kurze Pause gemacht, HP und Manatanks aufgefüllt und los ging der Kampf.
Wie erwartet hat Kurzen nicht einfach so aufgegeben, ich musste jeden mir zur Verfügung stehenden Trick einsetzen (Health Potion, Dranei Heilzauber Fähigkeit sowie die kleinen Steinstatuen vom Juwelenschmied) um zu überleben.
Der Bodyguardmob war tot, Kurzen auf 300HP runtergehauen als mein Mana mir ausging und ich nur noch 150HP hatte.
Jetzt konnte ich nur noch abwarten und hoffen dass mein Mana sich schnell genug auffüllt um mich wieder zu heilen (der vermeintliche gemein Trick von Kurze, einen mitten im Kampf zu lähmen kam mir zu Gute, immer wenn er einen so kurz betäubt hat ist er weggerannt und hat sich versteckt, d.h. man konnte sich heilen bevor er wieder angeschlichen kam). Der Moment war gekommen, mein Manastand erreichte wieder 180 (genau ausreichend für den kleinen Schamanen Heilzauber), ich drücke sofort mit der Maus auf den Knopf, bis mir auffällt dass ich den falschen gedrückt habe!
Statt mich zu heilen hab ich meine Waffe sinnloserweise ein weiteres mal mit dem "Rockbiter" Buff verzaubert, das Mana war dahin und meine HP noch weniger als vorher.

In dem Moment kam mir dann das Glück zu Gute dass Kurzen 2x daneben geschlagen hat und ich den 3. Schlag blocken konnte, sonst wäre es um mich geschehen.
Diese 3 Patzer haben mir dann den entscheidenen Vorteil gegeben und ich konnte den verrückten Rebellenanführer ins Jenseits befördern, mit ganzen 80HP noch übrig.

Für mich ein extrem spannender Moment, nicht zuletzt weil ich es noch fast verbockt hätte wegen dem falschen Zauber.


Hier noch ein Bild meiner neuesten Errungenschaft:


Registriert seit: 30.11.2004
 
[ link ]
02.03.2007, 09:20 Uhr
naudin QM
Posts: 2673
Punkte: 0

Legend



fettes Gratz. zu mount:

Hab auch schon zig fights gehabt wo beie (ich und der mob) nur noch so 100 leben hatten und ich dann ausgewichen bin *g*

Aber das du Kurzen ganz alleine geschafft hast ist nicht schlecht. Man beginnt ja in Strangelthorn mit ca. 30 bis 32 und da wird kurzen nur als GRuppe gekillt.

Die Höhle kann auch sehr nervig sein.

Hättst halt was gesagt dann wär ich gekommen oder machst du das nachts ?
Registriert seit: 12.09.2005
 
[ link ]
02.03.2007, 12:42 Uhr
Patrick QM
Posts: 4245
Punkte: 0

Legend



Das war gestern abend mal ne Ausnahme, meine Freundin war arbeiten und sonst hatte auch keiner Lust irgendwas zu machen, also hatte ich mal Zeit abends WoW zu zocken

War wohl so gegen 22Uhr? Ich glaub ich hab dich in Karazahn gesehen (oder wie man das schreibt).

Mir kam lustigerweise ne 4er Gruppe in der Höhle entgegen als ich raus bin (alle Lvl44-45)

Ich bin mir recht sicher dass ich das mit meinem Hunter und mit meinem Schurken nicht geschafft hätte auf Lvl40.
Registriert seit: 30.11.2004
 
[ link ]
02.03.2007, 12:49 Uhr
naudin QM
Posts: 2673
Punkte: 0

Legend



Das ist eben der Vorteil von Hybriden. Sachen wo ein Schurke einfach stirbt weil er nichts dagegen machen kann überleb ich locker.

Hab in den Wäldern von Terrokar z.b. mit 65 eine level 67 elite spinne gekillt. Hat zwar 5 Minuten minimum gedauert aber es ging. Das schaffen alleine nur wenige. (ok ein HUnter hätte kiten können , aber nur draussen )


Um 22.00 uhr war ich in Karazhan (war fast richtig) stimmt.^^

Ich seh Gannah ja ständig on und offline gehen. (Friendslist^^)
Registriert seit: 12.09.2005
 
[ link ]
02.03.2007, 13:06 Uhr
Patrick QM
Posts: 4245
Punkte: 0

Legend



Ja das ist dann nur mal ein kurzer AH-Check
Registriert seit: 30.11.2004
 
[ link ]
02.03.2007, 16:59 Uhr
jtr QM
Posts: 2887
Punkte: 1

Legend



Ja, gratuliere auch noch mal.
und 22 uhr müsste hinkommen. da war ich ja grad im steinkrallengebirge und hatte ne nervige quest: dort gibts eine große mühle, wo ein gnom zu erledigen ist. dort sind alles so 25-26 gegner, die waren auch alle kein problem (war gestern noch 27, heute 28 ), nur das doofe ist, dass einige von denen sich helfer herbeizaubern (ich habs glaube ich schon erwähnt: ich hasse hexenmeister) und wenn sie kurz vorm abkratzen sind hauen sie ab und holen hilfe (!) - da kams dann vor dass ich bei dem gnom dann halt mit voll health&mana hinkam, er hatte nur einen diener dabei, kein problem eigentlich. mach ich zuerst den nieder, aber dann rennt er weg, holt gleich zwei kollegen und einen von denen spawnt noch nen diener. und plötzlich mana futsch, kann kein schild wirken, nicht heilen; denke mir also, na hüpf doch in see runter, dann überlebste wenigstens.

aber nee. ein feuerball hat mich im sprung erwischt. und ein feature von WOW das ich noch nicht kannte ist ganz interessant: man bleibt exakt da liegen wo man starb. in dem fall mitten in der luft.



sind komischerweise nur noch zwei gegner (und der händler, der daneben steht) zu sehen. keine ahnung ob ich die noch vorher gekillt habe oder ob sie abgehauen sind oder sonstwas.
--

Registriert seit: 02.07.2004
 
[ link ]
Samstag, der 03.03.2007
03.03.2007, 11:47 Uhr
jtr QM
Posts: 2887
Punkte: 1

Legend



Heute nacht hab ich ordentlich was weggearbeitet - bin auf 29 jetzt, hab ein paar sehr coole Ashenvale/Eschental-Quests gemacht. Hat ordentlich Laune gemacht heute. Bin zwar auch ein paarmal abgekratzt (und bin grad beim letzten Quest der Turm-von-Athalaxx-Reihe - wie soll man denn DAS solo schaffen? Wenn sich wer zur Verfügung stellt das mit mir zu spielen, Hilfe wird dankend angenommen!)

Ashenvale ist mal ne Gegend wo mir fast gar nichts auf den Geist geht, abgesehen von ein paar Wölfen hie und da. Auch fast keine gottverdammten Murlocs gibts da. Aja, in der tiefschwarzen Grotte war ich auch, verderbte Hirnstämme einsammlen (mjammi), hat auch so seine Zeit gebraucht (20/21 Elite ist etwa so gut wie 28/29, scheint mir).

Dann noch kurz mit Leanija (der Blutelbin) gezockt & auf 11 gelevelt (was in dem Bereich ja keine große Leistung ist, aber dennoch erwähnenswert).

Sodann, heute Nacht: Lvl30!
--

Registriert seit: 02.07.2004
 
[ link ]
03.03.2007, 13:22 Uhr
jtr QM
Posts: 2887
Punkte: 1

Legend



Aja, zwei Screenshots von heute:



(für alle die nicht wissen wie schön das Blutelbenstartgebiet tatsächlich ist)



Aus nem lustigen Quest, wo man sich ne magische Rute zusammensuchen musste, um sich in nen Furbolg zu verwandeln um dann mit nem anderen Furbolg zu palavern. Sehr amüsant.


--

Registriert seit: 02.07.2004
 
[ link ]
Seiten: [ << | < | 2 | -3- | 4 | > | >> ]
[ vorheriger Thread ][ nächster Thread ] [ Top ]


[ zurück ]
Forum-Jump:

  6€66 - Mainarea - World of Warcraft

  Allgemeine Infos:
  Impressum - Admins/Mods
APBoard 1.9.9 - Evolution X-6 © by Osiris
Based on AnotherPHPBoard v.1.9.9 © 2000 by Alexander Mieland (DMA147.ThW.N)